GESCHÄFT

Weltall-Reisen – Flüge in das Universum buchen

Wenn es um eines der spannendsten Reiseziele der Zukunft geht dann ist dies definitiv eine Weltall-Reise. Erfinderische Köpfe wie von Mars One und Virgin Air haben es sich bereits zur Aufgabe gemacht den Weg in die richtige Weise einzuläuten. Nach wie vor gibt es lediglich Testflüge, welche ebenfalls teilweise tragisch endeten, aber man kann sich sicher sein, dass hier noch lange nicht Schluß ist. Elon Musk startet im Jahr 2020 sein berühmtes Mars One Projekt, wo er es sich zur Aufgabe gemacht hat den Planeten Mars mit mehreren hundert Menschen zu besiedeln. Auf lange Sicht möchte man der Menschheit einen neuen Planeten zur Expansion bieten. Das ganze Vorhaben ist relativ seltsam, da wir teilweise Schwierigkeiten haben unseren eigenen Planeten in Ordnung zu halten. Die sogenannte Invasion eines neuen Planeten ist dadurch etwas utopisch, jedoch zeigt Geld und Macht klar auf was möglich ist.

Weltraumflug buchen – Die Welt von oben sehen

Seit mehreren Jahren erfreuen sich Airlines über eine große Beliebtheit wenn es unter anderem um Panorama Silvester Flüge geht. Nahezu jedermann liebt den Ausblick von oben, sodass man alles im Überblick hält. Jetzt kann man obendrauf noch davon ausgehen, dass man auf über 35 Kilometern in der Luft schwebt und regelrecht aus der Erdatmosphäre austritt. Auf lange Sicht ist es undenkbar, dass wir keine weiteren Schritte in Richtung Weltraum machen, da antike Zivilisationen bereits seit über mehreren tausenden Jahren von außerirdischem Leben sprechen.

Vor einigen Jahren gab es bereits viele Gewinnspiele, wobei man sich einen Flug in das All sichern konnte. Nichtsdestotrotz muss man sich noch mehrere Jahre gedulden, da die vergangenen Unfälle die Forschung wieder zurück geschlagen hat. Eines steht ganz klar fest! Wenn man sich für einen Weltraumflug in naher Zukunft interessiert dann zahlt es sich jetzt schon aus das nötige Kleingeld auf die Seite zu legen. In den kommenden 40 Jahren werden Flüge in das All soweit kommerzialisiert, sodass es wie ein heutiger Airline Charter aussieht. Elon Musk betonte hierzu bereits, dass man in Zukunft von New York nach London in weniger als 3 Stunden fliegen werde. Wenn einer der kreativsten Köpfe unserer Zeit dies bereits betont dann kann man sich über die kommenden futuristischen Meilensteine besonders freuen.

Forschung & Entwicklung der Raumschiffe

Nach wie vor ist es noch ein etwas futuristischen Denken wenn man sich vorstellt auf dem Mond oder Mars Urlaub zu machen. In ungefähr 100 Jahren ist dies bereits eine ganz andere Thematik. Mit gutem Grund sind Filmklassiker wie Total Recall oder The Martian solch ein Erfolg, da sie uns lediglich auf genau diese Szenarien vorbereiten. Man hat heutzutage bereits die Möglichkeit Flüge für rund 250.000 EUR zu buchen, jedoch gibt es kein genaues Datum. Nachdem Richard Branson mit Virgin Air einige Verluste in Kauf nehmen musste, verschieben sich alle Zeiträume. Es kam bei einem seiner Testflüge zu einem tragischen Ende, da das ganze Raumschiff in der Luft explodierte.

Wir blicken weiterhin gespannt auf das neue Zeitalter von Flügen, sodass man die Welt nochmals von einem ganz anderen Winkel betrachten kann.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *